Sieg für 3. Herren rückt immer näher

Insgesamt gab es in der Rückrunde vier 3:7-Niederlagen, bei denen nicht viel zum Unentschieden oder Sieg gefehlt hat. Auch beim letzten Spiel der Serie gegen die Mannschaft vom GSV Eintracht Baunatal konnten wieder drei Punkte für uns geholt werden. Thomas Vaupel schaffte es, sich nach drei spannenden und knappen Sätzen durchzusetzen und gewann damit sein erstes Spiel in seiner noch jungen Tischtenniskarriere. Auch Bernd Klamt war im vierten Satz der Sieg gegönnt. Fritz-Otto Brügger machte es seinen Gegnern nicht leicht, verlor aber durch fehlende Übung seine Spiele. Verstärkung bekam die Mannschaft durch Konrad Pawelec, der als Jugendersatzspieler eines seiner Einzel gewinnen konnte und sich gut in die Mannschaft integrierte. Monika Wanzek, die als Mannschaftsführerin leider nicht mitspielen konnte, kann auf eine erfolgreiche Serie zurückblicken, auch wenn es für einen Sieg noch nicht ganz gereicht hat.

Spielbericht click-tt